Empfehle uns weiter:  Empfehle TGV Express<br>Der schnellste Bus nach Conakry weiter auf Twitter Empfehle TGV Express<br>Der schnellste Bus nach Conakry weiter auf Facebook Empfehle TGV Express<br>Der schnellste Bus nach Conakry weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle TGV Express<br>Der schnellste Bus nach Conakry weiter in Google Buzz/Reader

TGV Express
Der schnellste Bus nach Conakry

(Orig.: TGV )

Frankreich/Senegal   1997

Regie:Moussa Touré
Buch:Moussa Touré
Kamera:Alain Choquardt
Musik:Wasis Diop
Darst.:Makéna Diop
Al Hamdou Traoré
Bernard Giraudeau
Länge:90 min

Lange nach dem Ende seiner Kolonialherrschaft unterstützt Frankreich heute die Filmschaffenden in seinen ehemaligen Kolonien. Ein aktuelles Ergebnis der Kooperation ist das senegalesische Roadmovie TGV.
In einem Reisebus auf der Linie Dakar-Conakry trifft sich eine scheinbar zufällig zusammengewürfelte Reisegruppe. Aus einer comedie humaine heraus entwickelt sich bald eine tragikomisch gefärbte Sozialstudie, schließlich sogar ein handfestes Politdrama. Ein hervorragend gespieltes und politisch kluges Roadmovie, in dem - ohne Ethnoschnörkel und aufgesetzte Folklore - in allegorischen Bildern auf den Wandel der afrikanischen Gesellschaft hingewiesen wird (Zoom, 299)

(Markus )

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle TGV Express<br>Der schnellste Bus nach Conakry weiter auf Twitter Empfehle TGV Express<br>Der schnellste Bus nach Conakry weiter auf Facebook Empfehle TGV Express<br>Der schnellste Bus nach Conakry weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle TGV Express<br>Der schnellste Bus nach Conakry weiter in Google Buzz/Reader