Empfehle uns weiter:  Empfehle Zwei gloreiche Halunken weiter auf Twitter Empfehle Zwei gloreiche Halunken weiter auf Facebook Empfehle Zwei gloreiche Halunken weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Zwei gloreiche Halunken weiter in Google Buzz/Reader

Zwei gloreiche Halunken

(Orig.: The Good, the Bad and the Ugly )

Italien   1966

Regie:Sergio Leone
Buch:Agenore Incrocci
Furio Scarpelli
Kamera:Tonino Delli Colli
Musik:Ennio Morricone
Darst.:Clint Eastwood
Lee Van Cleef
Eli Wallach
Aldo Giuffrè
Mario Brega (I)
Luigi Pistilli
Chelo Alonso
Länge:161 min.

Zur Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs ziehen die zwei Gauner Tuco (Eli Wallach ) und "der Blonde" (Clint Eastwood ) mit einem neuen Weg zur Gehaltsaufbesserung durch die Lande: der Blonde liefert Tuco gegen Kopfgeld beim nächstgelegenen Sheriff ab, doch wenn sein Partner gehängt werden soll, schießt der Blonde den Strick durch und Tuco macht sich in der allgemeinen Verwirrung aus dem Staub. Als Tuco reklamiert, daß sein Job eigentlich der gefährlichere ist, läßt ihn der Blonde kurzerhand in der Wüste zurück und trollt sich neuen Einnahmequellen entgegen. Währenddessen macht sich der Killer Sentenza (Lee Van Cleef ) auf die Suche nach einem in den Kriegswirren verlorengegangenen Goldschatz und stellt dabei seine Prinzipientreue unter Beweis, als er aus seinem nächsten Opfer nicht nur nützliche Informationen herauspreßt, sondern auch noch gleich dessen Angebot akzeptiert, seinen bisherigen Auftraggeber umzulegen: von beiden wird kassiert und beide werden beseitigt. Tuco ist inzwischen der Wüste entgangen und spürt den Blonden auf, um ihn den gleichen Todesqualen auszusetzen, die er erdulden mußte. Knapp vor des Blonden Ableben stoßen sie jedoch auf einen Wagen toter Südstaatler - nur einer rührt sich noch, und das ist zufällig genau der Mann, der weiß, wo die 200.000 Dollar vergraben sind, die auch Sentenza sucht. Auf einem Friedhof nämlich - doch blöderweise ergibt es sich so, daß nur Tuco den richtigen Friedhof kennt und nur der Blonde das richtige Grab. Zähneknirschend entschließen sie sich zu einer erneuten Zusammenarbeit.

(Thomas )

Links:

Empfehle uns weiter:  Empfehle Zwei gloreiche Halunken weiter auf Twitter Empfehle Zwei gloreiche Halunken weiter auf Facebook Empfehle Zwei gloreiche Halunken weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Zwei gloreiche Halunken weiter in Google Buzz/Reader