Empfehle uns weiter:  Empfehle Happiness  weiter auf Twitter Empfehle Happiness  weiter auf Facebook Empfehle Happiness  weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Happiness  weiter in Google Buzz/Reader

Happiness

USA   1998
Regie:Todd Solondz
Buch:Todd Solondz
Darst.:Jane Adams (II)
Jon Lovitz
Philip Seymour Hoffman
Länge:134 min.

Willkommen im Tollhaus. Nach seiner bitteren Komödie aus dem Jahr 1996 läßt Todd Solondz auf die Vorspeise den Hauptgang folgen: ein ätzend bösartiges "Verrückt nach Mary" für Intellektuelle, in dem der Regisseur den amerikanischen Familienverband als Hort für Psychopathen, Perverse und Päderasten entlarvt. Daß einer der besten Filme des Jahres Universal in den USA veranlaßte, seinem Indie-Arm October die Veröffentlichung zu untersagen, liegt wohl nicht an der schmerzhaften Offenheit, mit der Solondz alles zertrümmert, was dem Mittelstand heilig ist, sondern daß es ihm in einer atemberaubenden Gratwanderung zwischen blankem Entsetzen und befreiendem Lachen gelingt, selbst in den kränksten Figuren seines Blicks in seelische Abgründe Menschlichkeit zu finden.

(Michael )

Links:

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle Happiness  weiter auf Twitter Empfehle Happiness  weiter auf Facebook Empfehle Happiness  weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Happiness  weiter in Google Buzz/Reader