Empfehle uns weiter:  Empfehle Montag Morgen weiter auf Twitter Empfehle Montag Morgen weiter auf Facebook Empfehle Montag Morgen weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Montag Morgen weiter in Google Buzz/Reader

Montag Morgen

(Orig.: Lundi matin )

Frankreich/Italien   2001

OmU

Regie:Otar Iosseliani
Buch:Otar Iosseliani
Kamera:William Lubtchansky
Musik:Nicolas Zourabichvili
Darst.:Pascal Chanal (Michel)
Radslav Kinski (Vincents Vater)
Dato Tarielachvili (Nicolas)
Länge:120 min

Jeden Montagmorgen setzt für Vincent die gleiche Routine ein: um fünf Uhr aufstehen, anderthalb Stunden Fahrt in die Fabrik, wo ein monotoner Job wartet, Rauchverbot unterwegs und bei der Arbeit. Schließlich wieder zu Hause angekommen, fängt die Familie an, ihn herumzukommandieren. Vincent hält es nicht länger aus und so beschließt er, sich die Welt anzuschauen und setzt sich eines schönen Tages in den Zug nach Venedig. Dort verbringt er einen wunderbaren Sonntag und freundet sich mit dem Venezianer Carlo an. Doch Carlo ist Arbeiter wie er selbst, und auch bei ihm klingelt der Wecker am Montagmorgen um fünf Uhr. Vincent nimmt erneut Reißaus...

(Markus )

Links:

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle Montag Morgen weiter auf Twitter Empfehle Montag Morgen weiter auf Facebook Empfehle Montag Morgen weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Montag Morgen weiter in Google Buzz/Reader