Empfehle uns weiter:  Empfehle Intime Fremde weiter auf Twitter Empfehle Intime Fremde weiter auf Facebook Empfehle Intime Fremde weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Intime Fremde weiter in Google Buzz/Reader

Intime Fremde

(Orig.: CONFIDENCES TROP INTIMES )

Frankreich   2004

Regie:Patrice Leconte
Buch:Jérôme Tonnerre
Kamera:Eduardo Serra
Musik:Pascal Estève
Darst.:Sandrine Bonnaire, Fabrice Luchini, Michel Duchaussoy, Anne Brochet, Gilbert Melki
Länge:104 min

Weil sie sich in der Tür geirrt hat, vertraut Anna statt dem neuen Psychotherapeuten dem Steuerberater William ihre Eheprobleme an. Da ihm ihre Geständnisse zu Herzen gehen und er sie aufregend findet, bringt er es nicht fertig, sie über ihren Irrtum aufzuklären. Im Lauf der Zeit stellt sich zwischen ihm und der jungen Frau ein seltsames Ritual ein, das von Termin zu Termin und mit jedem Geständnis ein engeres Band zwischen ihnen webt. Jedes Mal ist William aufs Neue bewegt - fasziniert erfährt er Geheimnisse, die jede Frau für sich behalten würde und die außer ihm nie jemand erfahren wird. Aber wer ist Anna wirklich? Und durchschaut sie sein Spiel tatsächlich nicht?

(Christian )

Links:

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle Intime Fremde weiter auf Twitter Empfehle Intime Fremde weiter auf Facebook Empfehle Intime Fremde weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Intime Fremde weiter in Google Buzz/Reader