Empfehle uns weiter:  Empfehle Audition weiter auf Twitter Empfehle Audition weiter auf Facebook Empfehle Audition weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Audition weiter in Google Buzz/Reader

Audition

Japan   1999

OmdU

Regie:Takeshi Miike
Buch:Ryu Murakami
Kamera:Hideo Yamamoto
Darst.:RYO ISHIBASHI, EIHE SHIINA, MYUKI MATSUDA, RENJI ISHIBASHI
Länge:115 min.

Der 1960 geborene Takashi Miike gehört zu den erfolgreichsten Filmemachern des zeitgenössischen asiatischen Kinos. Er studierte am Yokohama College for Television and Film bei Hideo Onchi und dem Gründer der Akademie, Altmeister Shohei Imamura. Heute ist er einer der meistbeschäftigten Regisseure Japans, der bis zu vier Filme im Jahr realisiert. "Audition", der 2000 in Rotterdam mit dem Preis der internationalen Filmkritik ausgezeichnet wurde, ist Takashi Miikes inhaltlich und ästhetisch bedeutendstes und zugleich sein extremstes Werk: Es definiert die Grenzen des Darstellbaren auf eine Art und Weise neu, die in Europas Kunst- und Unterhaltungskino kaum denkbar wäre.

(Markus )

Links:

Empfehle uns weiter:  Empfehle Audition weiter auf Twitter Empfehle Audition weiter auf Facebook Empfehle Audition weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Audition weiter in Google Buzz/Reader