Empfehle uns weiter:  Empfehle Graveyard of Honor weiter auf Twitter Empfehle Graveyard of Honor weiter auf Facebook Empfehle Graveyard of Honor weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Graveyard of Honor weiter in Google Buzz/Reader

Graveyard of Honor

(Orig.: Shin jingi no hakaba )

Japan   2002

OmdU, FSK 18

Regie:Takashi Miike
Buch:Shigenori Takechi, nach der Originalvorlage von Goro Fujita
Kamera:Hideo Yamamoto
Darst.:Goro Kishitani, Narimi Arimori, Ryosuke Miki, Daisuke Ryu u.a.
Länge:131 min.

Voller Spannung wurde weltweit Takashi MIIKES Remake von Kinji FUKASAKU´s Klassiker aus dem Jahr 1975 erwartet. Miike verlegt die Geschichte vom blutigen Sturz eines Yakuza von der Nachkriegszeit in den Übergang von den 80ern in die 90er, vor dem Hintergrund des wirtschaftlichen Niedergangs und schwerer sozialer Unruhen in Japan. Diese Aktualisierung macht den Film zu viel mehr als einem Remake. Ishimatsu ist nicht nur ein Produkt des Chaos und der Unsicherheit der Gesellschaft, in der er lebt; er ist die Verkörperung eines Landes in Aufruhr. (REM) With Graveyard of Honour Miike delivers another intense and violent crime drama, which is at the same time a fascinating character study and a confronting social document. In its portrayal of one man's self-destruction, the film takes the violent core of the yakuza genre as far as it'll go, redefining its limits much like Fukasaku's film did in the mid-70s. Unlike Ichi the Killer (Koroshiya Ichi, 2001) there are no comic book moments of outrageous comedy or absurdity to alleviate the mood. This is not a movie to laugh or cheer at. It's brutal, it's raw and it's uncompromising, but it's also thoughtful, deeply emotional and rich in significance. Graveyard of Honour is further evidence of Takashi Miike's rare abilities as a filmmaker. (Midnight Eye)

(Markus )

Links:

Empfehle uns weiter:  Empfehle Graveyard of Honor weiter auf Twitter Empfehle Graveyard of Honor weiter auf Facebook Empfehle Graveyard of Honor weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Graveyard of Honor weiter in Google Buzz/Reader