Empfehle uns weiter:  Empfehle A History of Violence weiter auf Twitter Empfehle A History of Violence weiter auf Facebook Empfehle A History of Violence weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle A History of Violence weiter in Google Buzz/Reader

A History of Violence

USA   2005
Regie:David Cronenberg
Buch:Josh Olson
Kamera:Peter Suschitzky
Musik:Howard Shore
Darst.:Viggo Mortensen,
Maria Bello,
Ed Harris,
Länge:96 min

Weil Coffeeshop-Wirt Tom Stall zwei brutale Räuber in Notwehr erschießt, wird er landesweit in den Medien gefeiert, was ihm aber gar nicht recht ist. Bald darauf taucht ein Fremder auf, der Tom von früher zu kennen glaubt und mit ihm abrechnen will. Gegen seinen Willen wehrt Tom sich seiner Haut. Was noch schlimmer ist: Er muss seiner Familie erklären, wie es zu dieser Verwechslung kommen konnte. Der Betreiber eines Diners, die idealtypische Verkörperung des Durchschnittsamerikaners, steht für einige Tage im Mittelpunkt des medialen Öffentlichkeit, nachdem er in Notwehr zweier brutaler Angreifer getötet hat. Doch der ersehnte Friede will sich nicht mehr einstellen. Ein zweites Mal stellen sich ungebetene Gäste ein, die den braven Familienvater mit seiner Vergangenheit als Mafiagröße konfrontieren. Existentialistischer "film noir" über die Rückkehr des Verdrängten. Inszeniert als schwarze Komödie mit comic-haften Elemente, betreibt der Film eine kluge Dekonstruktion des Actionfilms voller Ironie und Doppelbödigkeit.

(Thomas )

Links:

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle A History of Violence weiter auf Twitter Empfehle A History of Violence weiter auf Facebook Empfehle A History of Violence weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle A History of Violence weiter in Google Buzz/Reader