Empfehle uns weiter:  Empfehle Weltverbesserungsmaßnahmen weiter auf Twitter Empfehle Weltverbesserungsmaßnahmen weiter auf Facebook Empfehle Weltverbesserungsmaßnahmen weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Weltverbesserungsmaßnahmen weiter in Google Buzz/Reader

Weltverbesserungsmaßnahmen

Deutschland   2005
Regie:Jörn Hintzer
Jakob Hüfner
Buch:Jörn Hintzer
Jakob Hüfner
Darst.:Andreas Nickl
Peer Martiny
Dabe Paschke
Länge:ca. 88 min.

Acht Episoden, voller Utopie - acht Ideen, die Welt zu verbessern. So das Leihgeschwisterprogramm: Das Problem ist bekannt - In Deutschland gibt es 4 Mio. Einzelkinder. Und ebenso viele Arbeitslose. warum also nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen? Aus den Arbeitslosen werden Leihgeschwister, die Eizelkinder wachsen fortan nicht in Egoismus und Vereinsamung auf. Oder: Rolf will alle Autofahrer dazu bringen, beim Umschalten der Ampel auf Grün gleichzeitig loszufahren. Das vermeidet Staus im Berufsverkehr, Abgasbelastung und Stress. Mit der Ampel e.V. will er den ADAC überzeugen. Oder: Geld mit Haltbarkeisdatum. So schnell, wie es im Portemonaie ist, muss es auch wieder ausgegeben werden, denn der Aufdruck verblasst in wenigen Tagen. Also: wer sein Geld ausgibt, hat etwas davon und kurbelt die Wirtschaft an. Oder: Die Privatinitiative für Ästhetik, das Outdoorbüro und die Aktion 1,90. Viele Ideen, die auf den ersten Blick absurd, skurril oder lächerlich klingen, sind auf den zweiten Blick hin gar nicht mal so abwegig...

(Lars )

Links:

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle Weltverbesserungsmaßnahmen weiter auf Twitter Empfehle Weltverbesserungsmaßnahmen weiter auf Facebook Empfehle Weltverbesserungsmaßnahmen weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Weltverbesserungsmaßnahmen weiter in Google Buzz/Reader