Empfehle uns weiter:  Empfehle Spur der Steine weiter auf Twitter Empfehle Spur der Steine weiter auf Facebook Empfehle Spur der Steine weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Spur der Steine weiter in Google Buzz/Reader

Spur der Steine

DDR   1966

Politfilm

Regie:Frank Beyer
Buch:Karl-Georg Egel
Kamera:Günter Marczinkowsky
Musik:Wolfram Heicking
Darst.:Manfred Krug: Hannes Balla
Krystyna Stypulkowska: Kati Klee
Eberhard Esche: Werner Horrath
Länge:139 Min.

Nachdem dieser Film vom DDR-Regime für 23 Jahre wegen "antisozialistischer Tendenzen" verboten war, genießt er mittlerweile Kultstatus. Zimmermann Balla arbeitet auf einer Großbaustelle in der DDR. Von Planwirtschaft halten er und seine Männer nicht viel, aber bald werden seine unkonventionellen Methoden vom SED-Parteisekretär Horrath gebremst. Die schöne Ingenieurin Kati Klee verdreht beiden Männern den Kopf.

Bild-Rechte: PROGRESS Film-Verleih

(HeBu )

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle Spur der Steine weiter auf Twitter Empfehle Spur der Steine weiter auf Facebook Empfehle Spur der Steine weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Spur der Steine weiter in Google Buzz/Reader