Empfehle uns weiter:  Empfehle Die österreichische Methode weiter auf Twitter Empfehle Die österreichische Methode weiter auf Facebook Empfehle Die österreichische Methode weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Die österreichische Methode weiter in Google Buzz/Reader

Die österreichische Methode


Achtung: Der Film läuft am Sonntag in der Lichtburg und nicht wie gewohnt im Obscura.

Deutschland   2006

Drama, FSK 12

Regie:Erica von Moeller, Florian Mischa Böder, Peter Bösenberg, Gerrit Lucas, Alexander Tavakoli
Kamera:Matthias Schellenberg
Musik:Andreas Wodraschke
Darst.:Lilia Lehner, Julie Bräuning, Maja Beckmann, Susanne Buchenberg, Cathérine Seifert

Die Österreichische Methode, und zwar sich betrunken in den Schnee zu legen und zu erfrieren, ist nur eine Möglichkeit des Suizids. „Wie würdest du dich umbringen, wenn du dich umbringen würdest?“ In 5 Episoden stellen sich 5 Frauen genau diese Frage, wobei ihre Beweggründe nicht vergleichbar sind. Diagnose Hirntumor, Verzweiflung in der Liebe oder der Kampf mit einem Psychopathen. Dabei führt die Auseinandersetzung mit dem Freitod doch wieder zum Leben zurück.

(Kadda )

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle Die österreichische Methode weiter auf Twitter Empfehle Die österreichische Methode weiter auf Facebook Empfehle Die österreichische Methode weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Die österreichische Methode weiter in Google Buzz/Reader