Empfehle uns weiter:  Empfehle Hearts of Darkness:<br>A Filmmaker's Apocalypse  weiter auf Twitter Empfehle Hearts of Darkness:<br>A Filmmaker's Apocalypse  weiter auf Facebook Empfehle Hearts of Darkness:<br>A Filmmaker's Apocalypse  weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Hearts of Darkness:<br>A Filmmaker's Apocalypse  weiter in Google Buzz/Reader

Hearts of Darkness:
A Filmmaker's Apocalypse

USA   1991
Regie:Eleanor Coppola
Länge:96 Minuten

Die ultimative Doku zur Entstehung von `Apocalypse Now', auf Basis von 60 Stunden Filmmaterial, das Coppolas Frau beim Dreh geschossen hat, und späteren Interviews. Genauso chaotisch wie der Film war auch seine Entstehung; ein Wunder, daß er überhaupt fertig wurde: Wirbelstürme, Herzinfarkte, Hubschrauber, die für einen echten Krieg abgezogen wurden, betrunkene, unvorbereitete, improvisierende Schauspieler, ein Skript mit riesigen Lücken und ohne Ende, Starallüren bei einer Million Dollar Gage pro Wochen. O-Ton Coppola: "My film is not about Vietnam. It is Vietnam. It's what it was really like. There were too many of us. We had access to too much money. Too much equipment. And little by little we went insane."

(Kurt )

Empfehle uns weiter:  Empfehle Hearts of Darkness:<br>A Filmmaker's Apocalypse  weiter auf Twitter Empfehle Hearts of Darkness:<br>A Filmmaker's Apocalypse  weiter auf Facebook Empfehle Hearts of Darkness:<br>A Filmmaker's Apocalypse  weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Hearts of Darkness:<br>A Filmmaker's Apocalypse  weiter in Google Buzz/Reader