Empfehle uns weiter:  Empfehle OI! WARNING weiter auf Twitter Empfehle OI! WARNING weiter auf Facebook Empfehle OI! WARNING weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle OI! WARNING weiter in Google Buzz/Reader

OI! WARNING

BRD   1998

s/w

Regie:Dominik & Benjamin Reding
Buch:Dominik & Benjamin Reding
Darst.:Sascha Backhaus, Simon Goerts,
Sandra Borgmann, Jens Veith

Leider entällt "Der Unbeugsame", der Film kam nicht im Kino an! Deshalb zeigen wir OI!WARNING aus dem regulären Mephisto-Programm zu unserm Preis.<b>
Der l7-jährige Janosch kommt mit der Schule und mit seiner Mutter nicht mehr zurecht und verlässt sein Zuhause. Bei seinem alten Kumpanen Koma, der eine führende Rolle in der lokalen Skinheadszene spielt, lernt Janosch das Lebensgefühl der Skins und ihre Riten kennen: Pogo tanzen, unliebsamen Zeitgenossen aufs Maul hauen, saufen und jede Menge Spaß haben. Körperkult und die Demonstration von Stärke faszinieren Janosch; er wird selber ein Skin, der bewundert und gefürchtet werden will. Unzufrieden mit sich und sauer auf seine Freundin Sandra, die von ihm mehr Verantwortung für ihre neugeborenen Zwillinge fordert, wird Koma immer aggressiver. Bei einem Tätowierer ist Janosch dem Punk Zottel begegnet, der als Feuerspucker und Jongleur über Land zieht. Verdreckt und bekifft haust er mit seinem Hund in einem Bauwagen. Bei ihm findet Janosch Fantasie und menschliche Nähe. Als Koma die beiden während eines übermütigen und erotischen Schlammbades beobachtet, misshandelt er Zottel aus Eifersucht und Wut und tritt ihm am Bordstein die Zähne ein. Dadurch wird Janosch zu einer Entscheidung herausgefordert.

(Jury der Evangelischen Filmarbeit )

Links:

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle OI! WARNING weiter auf Twitter Empfehle OI! WARNING weiter auf Facebook Empfehle OI! WARNING weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle OI! WARNING weiter in Google Buzz/Reader