Empfehle uns weiter:  Empfehle Children of Nature  weiter auf Twitter Empfehle Children of Nature  weiter auf Facebook Empfehle Children of Nature  weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Children of Nature  weiter in Google Buzz/Reader

Children of Nature

(Orig.: BÖRN NATTURUNNAR )

Island   1991

Regie:Fridrik Thor Fridriksson
Buch:Einar Mar Gudmundsson
Fridrik Thor Fridriksson
Kamera:Ari Kristinsson
Musik:Hilmar Örn Hilmarsson
Darst.:Gisli Halldorsson (Thorgeir "Geiri" Kristmundsson)
Sigridur Hagalin (Stella)
Rurik Haraldsson (Halldór - Geiris Zimmergenosse)
Länge:85 min.

Zu Hause, im kargen Norden Islands, kann der alte Bauer Geiri nicht mehr allein bleiben. Am Ende seines Lebens angekommen, beschliesst er, seinen Hof aufzugeben und zu seiner Tochter in die Hauptstadt Reykjawik zu ziehen. Aber die Dinge entwickeln sich anders als geplant: Die Familie seiner Tochter will nicht, dass er bei ihnen wohnt und bringt ihn in einem Altersheim unter, wo er sich sichtlich fremd vorkommt. Aber da begegnet er zufällig seiner ersten Liebe wieder und gemeinsam beschliessen sie, eine Reise an die Stätten ihrer Kindheit zu unternehmen.
Sie flüchten aus dem Altersheim und stehlen einen Jeep. Das ist der Beginn einer Reihe von Abenteuern, die sie erleben. Die Rückkehr der beiden alten Menschen in ihre Heimat wird zu einem würdigen Abschied vom Leben und voneinander.

(cineasta )

Links:

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle Children of Nature  weiter auf Twitter Empfehle Children of Nature  weiter auf Facebook Empfehle Children of Nature  weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Children of Nature  weiter in Google Buzz/Reader