Empfehle uns weiter:  Empfehle Time of the Gypsies  weiter auf Twitter Empfehle Time of the Gypsies  weiter auf Facebook Empfehle Time of the Gypsies  weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Time of the Gypsies  weiter in Google Buzz/Reader

Time of the Gypsies

(Orig.: Dom za Vesanje )

Jugoslawien   1988

Regie:Emir Kusturica
Buch:Emir Kusturica, Gordan Mihic
Kamera:Vilko Filac
Musik:Goran Bregovic
Darst.:Davor Dujmovic (Perhan Davo)
Bora Todorovic (Ahmed Dzid)
Ljubica Adzovic (Oma Baba)
Länge:141 min

Der halbwüchsige Roma Perhan lebt mit seiner behinderten Schwester bei der Grossmutter, einer Wunderheilerin. Als er seine große Liebe Azra heiraten will, wird er von deren Mutter abgewiesen - er ist zu arm.
Deshalb geht er mit dem reichen Ahmed nach Italien. Der hat versprochen, der Schwester eine Operation zu bezahlen, doch er verdient sein Geld als Bandenchef. Perhan wird seine rechte Hand und gleitet ab in die kriminelle Welt Ahmeds. Zu spät merkt er, dass dieser ihn betrogen hat. Er macht sich auf die Suche nach der Schwester und nach Ahmet, um diesen zu töten.
Kusturicas Film ist eine poetische Fabel über bemerkenswerte Menschen, in der die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verschwimmen.

(Henrik )

Links:

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle Time of the Gypsies  weiter auf Twitter Empfehle Time of the Gypsies  weiter auf Facebook Empfehle Time of the Gypsies  weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Time of the Gypsies  weiter in Google Buzz/Reader