Empfehle uns weiter:  Empfehle Sommer weiter auf Twitter Empfehle Sommer weiter auf Facebook Empfehle Sommer weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Sommer weiter in Google Buzz/Reader

Sommer

(Orig.: Conte d'été )

Frankreich   1996

Regie:Eric Rohmer
Buch:Eric Rohmer
Kamera:Diane Baratier
Musik:Philippe Eidel
Sébastian Erms
Darst.:Melvil Poupaud....Gaspard
Amanda Langlet....Margot
Gwenaëlle Simon...Solène
Länge:113 min

Der schüchterne Mathestudent Gaspard wartet auf seine neue Freundin Léna in einem bretonischen Badeort. Am Strand trifft er auf Margot, und zusammen erkunden sie die Umgebung. Sie reden über Gott und die Welt und die Liebe.
Über Margot lernt Gaspard auch die lebenslustige Solène kennen, und er vergisst fast Léna. Als diese endlich aufkreuzt, wird es kompliziert für Gaspard...
Im dritten Film aus Rohmers Jahreszeiten-Zyklus geht es wieder um junge Leute auf der Suche nach der Liebe. Einen stringenten Plot gibt es nicht. In Szenen von fast dokumentarischer Schlichtheit wird vor allem viel geredet. Trotzdem wird es nie langweilig.

(Henrik )

Links:

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle Sommer weiter auf Twitter Empfehle Sommer weiter auf Facebook Empfehle Sommer weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Sommer weiter in Google Buzz/Reader