Empfehle uns weiter:  Empfehle Verschwörung im Berlin-Express weiter auf Twitter Empfehle Verschwörung im Berlin-Express weiter auf Facebook Empfehle Verschwörung im Berlin-Express weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Verschwörung im Berlin-Express weiter in Google Buzz/Reader

Verschwörung im Berlin-Express

(Orig.: Skenbart )

Schweden   2003

OmU, S/W

Regie:Peter Dalle
Kamera:Göran Hallberg
Darst.:Gustaf Hammarsten,
Robert Gustafsson,
Gösta Ekman,
Länge:100 min

Im Dezember 1945 fährt ein erfolgloser Schriftsteller und Wittgenstein-Verehrer mit dem Zug von Stockholm nach Berlin, wobei er mit seiner Tollpatschigkeit gepaart mit dem Versuch allen ständig Gutes zu tun ein enormes Chaos unter den Reisenden anrichtet. Jene bestehen unter anderem aus zwei Nonnen, einem Arzt, der mit seiner Geliebten den Mord an seiner Ehefrau plant, zwei älteren Homosexuellen sowie ein Gruppe baltischer Flüchtlinge. Ebenso schwarzhumorige wie stilbewusste Hommage an die Klassiker des Railway-Genres und dabei überaus unterhaltsames, stellenweise sehr amüsantes Stück Kino, für das der Zuschauer eine gehörige Portion Schadenfreude und Zynismus mitbringen sollte.

(Oliver/Henrik )

Links:

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle Verschwörung im Berlin-Express weiter auf Twitter Empfehle Verschwörung im Berlin-Express weiter auf Facebook Empfehle Verschwörung im Berlin-Express weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Verschwörung im Berlin-Express weiter in Google Buzz/Reader