Empfehle uns weiter:  Empfehle The Saddest Music In The World weiter auf Twitter Empfehle The Saddest Music In The World weiter auf Facebook Empfehle The Saddest Music In The World weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle The Saddest Music In The World weiter in Google Buzz/Reader

The Saddest Music In The World

Kanada   2003

Schwarze Musikkomödie

Regie:Guy Maddin
Darst.:Isabella Rossellini
Mark McKinney
Maria de Medeiros
Länge:99 min.

Als Bier-Baronin Lady Port-Huntly (Isabella Rossellini) einen weltweiten Wettbewerb um die traurigste Musik der Welt ankündigt, strömen Musiker aus den entlegensten Orten des Erdballs nach Winnipeg (Kanada) und wetteifern um das kolossale Preisgeld von 25.000 "Depression Era Dollars".

Schluchzende mexikanische Mariachis, verdrossene schottische Dudelsackspieler, traurige westafrikanische Trommler und zahlreiche andere von Kummer betroffene Ensembles konkurrieren - während die Welt am Radio zuhört.

Eine schwarze Komödie über Musik, Liebe, Lust und Bier.

(Oliver )

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle The Saddest Music In The World weiter auf Twitter Empfehle The Saddest Music In The World weiter auf Facebook Empfehle The Saddest Music In The World weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle The Saddest Music In The World weiter in Google Buzz/Reader