Empfehle uns weiter:  Empfehle Der Himmel über Berlin weiter auf Twitter Empfehle Der Himmel über Berlin weiter auf Facebook Empfehle Der Himmel über Berlin weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Der Himmel über Berlin weiter in Google Buzz/Reader

Der Himmel über Berlin

Deutschland/Frankreich   1987

Liebesdrama/Filmpoesie, FSK 6
Sprache: Deutsch/Englisch/Französisch (engl./frz. Passagen untertitelt)

Regie:Wim Wenders
Buch:Peter Handke
Richard Reitinger
Kamera:Henri Alekan
Musik:Jürgen Knieper
Darst.:Bruno Ganz: Damiel
Solveig Dommartin: Marion
Otto Sander: Cassiel
Länge:127 Minuten

Der Engel Damiel wandelt in Begleitung seines himmlischen Kollegen Cassiel durch Berlin und ergibt sich der unendlichen Faszination menschlichen Daseins. Er träumt von einer wahrhaftigen irdischen Existenz, um all die Erfahrungen machen zu können, die den Menschen vorbehalten sind. Als er sich schließlich in die Trapezkünstlerin Marion verliebt, wagt er den Schritt in alles Menschliche und lässt den Himmel hinter sich.

Neben einer Liebeserklärung an die Menschheit ist der Film eine Auseinandersetzung mit der Wirklichkeit der Bundesrepublik Deutschland in den 1980er Jahren und mit der deutschen Geschichte. Gleichzeitig ist der Film ein Zeitdokument der Berliner Stadtlandschaft, insbesondere des seinerzeit brachliegenden Gebietes am Potsdamer Platz vor dem Fall der Berliner Mauer.

(HeBu )

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle Der Himmel über Berlin weiter auf Twitter Empfehle Der Himmel über Berlin weiter auf Facebook Empfehle Der Himmel über Berlin weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Der Himmel über Berlin weiter in Google Buzz/Reader