Empfehle uns weiter:  Empfehle Ravioli weiter auf Twitter Empfehle Ravioli weiter auf Facebook Empfehle Ravioli weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Ravioli weiter in Google Buzz/Reader

Ravioli

Österreich   2003

Tragikomödie / FSK 6 / Publikumswunsch

Regie:Peter Payer
Buch:Alfred Dorfer
Kamera:Thomas Prodinger
Musik:Lothar Scherpe
Peter Herrmann
Darst.:Alfred Dorfer: Heinz Hoschek
Günther Paal: Geist der 70er, Tod
Michou Friesz: Karin Weichselbaumer
Länge:79 min.

Heinz Hoschek ist am Ende. Nach dem Tod seiner Mutter kehrt er zurück in die leere Wohnung seiner Eltern. Sein spielsüchtiger Vater ist im Pflegeheim, sein Sohn bei seiner Ex-Frau und auch seinen Beruf als Bankfilialleiterstellvertreter hat er verloren. Unter Einfluss von Alkohol und Valium wird der Unterschied zwischen Realität und Einbildung immer unklarer. Autor Alfred Dorfer stellt sich die Frage aller Fragen und zeigt das Schicksal einer gescheiterten Existenz.

(HeBu )

Links:

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle Ravioli weiter auf Twitter Empfehle Ravioli weiter auf Facebook Empfehle Ravioli weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Ravioli weiter in Google Buzz/Reader