Empfehle uns weiter:  Empfehle Der rote Punkt weiter auf Twitter Empfehle Der rote Punkt weiter auf Facebook Empfehle Der rote Punkt weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Der rote Punkt weiter in Google Buzz/Reader

Der rote Punkt

Deutschland / Japan   2008

Drama / FSK o.A. / Publikumswunsch

Regie:Marie Miyayama
Darst.:Yuki Inomata
Hans Kremer
Orlando Klaus
Länge:82 min.

Am Anfang steht eine Landkarte mit einem roten Punkt. Für die junge Japanerin Aki wird sie zum Ausgangspunkt einer Reise ins ferne Deutschland, genauer ins Allgäu, dem Ort an dem ihre Eltern vor vielen Jahren verunglückten. Hier wird Aki nicht nur mit Erinnerungen, sondern auch mit einer Allgäuer Familie konfrontiert. Ein langsamer, melancholischer Film ohne viele Worte irgendwo zwischen japanischer Meditation und deutscher Nüchternheit, wie seine Hauptdarstellerin eine Japanerin im Allgäu.

(Steffi )

Links:

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle Der rote Punkt weiter auf Twitter Empfehle Der rote Punkt weiter auf Facebook Empfehle Der rote Punkt weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Der rote Punkt weiter in Google Buzz/Reader