Empfehle uns weiter:  Empfehle Barton Fink weiter auf Twitter Empfehle Barton Fink weiter auf Facebook Empfehle Barton Fink weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Barton Fink weiter in Google Buzz/Reader

Barton Fink

USA   1991
Regie:Joel und Ethan Coen
Buch:Joel und Ethan Coen
Kamera:Roger Deakins
Darst.:John Turturro .... Barton Fink,
John Goodman .... Charlie Meadows,
Judy Davis .... Audrey Taylor,
Länge:116 min.

Der junge erfolgreiche Broadway-Autor Barton Fink geht im Jahre 1941 nach Hollywood.
Er kommt in einer düsteren und feuchten Absteige unter und sieht sich vor die unmögliche Aufgabe gestellt, das Drehbuch für einen Ringkämpferfilm zu schreiben worauf er sogleich eine Schreibblockade entwickelt.
Er freundet sich mit seinem Nachbar an, einem anscheinend heiteren Versicherungsvertreter, und strengt sich weiterhin an, als eine Reihe hoechst bizarrer bis grauenhafter Ereignisse ihn noch mehr von seiner Arbeit abhaelt.
Die Coen-Brüder aus Texas haben Hollywood als Irrenhaus inszeniert. Der Film entwirft die Atmosphäre eines grotesken Alptraums.

(Sven )

Links:

mehr Details zu diesem Film...

Empfehle uns weiter:  Empfehle Barton Fink weiter auf Twitter Empfehle Barton Fink weiter auf Facebook Empfehle Barton Fink weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle Barton Fink weiter in Google Buzz/Reader