Empfehle uns weiter:  Empfehle BEFORE THE RAIN weiter auf Twitter Empfehle BEFORE THE RAIN weiter auf Facebook Empfehle BEFORE THE RAIN weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle BEFORE THE RAIN weiter in Google Buzz/Reader

BEFORE THE RAIN

(Orig.: Pred dozdot )

Mazedonien   1994

Regie:Milco Mancevski
Buch:Milco Mancevski
Darst.:Rade Serbedzija, Katrin Cartlidge,
Grigoire Colin, Labina Mitrevska
Länge:113 Minuten

Die Geschichte der ethnischen und religiösen Unterschiede auf dem Balkan ist sehr lang und kaum fassbar. Der ausgesprochene Anti-Kriegsfilm des international hoch angesehenen mazedonischen Regiesseurs Mancevski bietet Einsicht in die möglichen Gründe des fatalen Krieges zwischen den balkanischen Völkern.
Der Film ist in drei realistische Kurzgeschichten aufgeteilt, die chronologisch eine "etwas" unrealistische Kreisstruktur bilden (Der Anfang der ersten ist das Ende der letzten Geschichte, die Motive und Objekte aus der ersten Geschichte können in der zweiten erahnt werden).
Die Episode "Wörter" erzählt die Geschichte eines mazedonischen orthodoxen Mönchs, der ein muslemisches Mädchen aus Albanien vor Rachetaten im Kloster schützt. "Gesichter" ist der Titel der zweiten Episode, ereignet sich in London und erzählt die Geschichte einer Dreiecksaffäre zwischen Anne, Brittin, ihren mazedonischen Liebhaber und Kriegsphotographer Aleksandar, und ihren Mann Nick. Bevor sie sich überhaupt zwischen den zwei Männern entscheiden kann, wird ihr Mann in einem Cafe erschossen, und Aleksandar kehrt in die Heimat zurück. Die dritte Geschichte, "Bilder" genannt, verfolgt Aleksandars Heimkehr nach zwanzig Jahren. Er sucht nach Ruhe und Frieden, aber findet dort alles andere als das.

(Ned )

Empfehle uns weiter:  Empfehle BEFORE THE RAIN weiter auf Twitter Empfehle BEFORE THE RAIN weiter auf Facebook Empfehle BEFORE THE RAIN weiter im StudiVZ/MeinVZ/SchülerVZ Empfehle BEFORE THE RAIN weiter in Google Buzz/Reader